Buchvorschau „Rituale in Alten- und Pflegeheimen“

Buchvorschau „Die Weihnachtliche Bastelstube“
30. Dezember 2019
Buchvorschau „Krisenhilfe“
27. März 2020

Buchvorschau „Rituale in Alten- und Pflegeheimen“

Ein Weg zur Mitgestaltung der Trauer- und Abschiedskultur

 

Mit diesem Buch wird den engagierten, geriatrischen Pflegekräften in geriatrischen Langzeitpflegeeinrichtungen eine Hilfestellung für die Gestaltung der Trauer- und Abschiedskultur in den Einrichtungen durch Ritualarbeit, zur Verfügung gestellt.

Es wird grundlegendes Wissen über die Bedeutung, Zielsetzung, Struktur, Planung und Durchführung von Trauer- und Abschiedsritualen vermittelt. Zu den Kategorien „Gedenken und Verabschieden“, „Würdigung“, „Liebe“, „Hoffnung/Unsterblichkeit“, „Segnung“, „Verabschieden des Leibes“ und „Loslassen“ werden Rituale vorgestellt.

Bei der Konzeption der einzelnen Rituale wurde auf Einfachheit in der Vorbereitung und auf die Praktikabilität in der Umsetzung großer Wert gelegt. Die Dauer der einzelnen Rituale liegt zwischen 15 und 20 Minuten. Das Kapitel „Seelenpflege für das betreuende Team“ legt dar, weshalb Rituale für die geriatrischen Pflegekräfte psychohygienisch so bedeutsam sind. Eine Auswahl an überkonfessionellen Texten, Gedichten und Geschichten, ebenso Bibelversen, Psalmen, Gebeten, Musikempfehlungen und Liedern, findet sich im Kapitel „Tröstendes“.  Das Kapitel „Achtung Kerzenflamme“ wird mit der traurigen Brandchronologie in geriatrischen Pflegeeinrichtungen eingeleitet, um in weiterer Folge brandgefährliche Situationen und Brandschutzmaßnahmen aufzuzeigen.

Mein Ansinnen ist, die ohnehin schon höchst kompetente, wertvolle und menschliche Weise, in der Pflegende den alten Menschen und ihren Angehörigen beistehen, durch dieses Buch bereichern zu können.

Das Buch erscheint im Mai 2020.